Ich finde nirgends Painit, was mache ich falsch?

  • Hallo, ich mine seit Donnerstag zum ersten mal in ED und habe in sehr vielen Locations nach Painit gesucht (wegen Selene), aber in keinem der angegebenen Fundorte war etwas. Ich habe das Zeug noch nie gesehen und das bei über 650t abgebautem Metall... Ich finde Präsodynum, Palladium und ähnlich wertvolles zu Hauf, aber eben kein Painit. Kann mir einer einen Tip geben bitte, wo sicher welches zu finden ist, und was ich falsch mache? Worauf muss ich achten?


    Ich habe gesucht in Asteroidengürteln, Metallischen Ringen jeder Güte (auch pristine), in allen Stufen von RES (außer Hazadrous). Mit und ohne Prospector Drohne. In bekannten Fundstellen wie Tofana, Delkar und noch einigen mehr.


    Viele Grüße
    Marc 'o Polo

  • Nicht immer findest du Painit in großen Mengen. Eher sehr geringen.


    Man muss Geduld haben. Wenn ich schürfe, geh ich meist nach Jura und dort in den Metalischen Ring. Bis jetzt hatte ich immer gute Ergebnisse mit den 3P - Plladium, Platin, Panit und Gold. Aber das Schürfschiff sollte nicht zu klein sein. Den der Beifang ist auch hier nicht gering.


    Hab einfach mehr Geduld. Schürfen ist eine Sache, die erfordert viel Ruhe...

  • Nunja, ich habe ja noch nicht einmal ein einziges Fragment in ca 6 h Mining in mindestens reichen metallischen Ringen gesehen. Ich versuche es weiter und übe mich in Geduld...


    Danke für die Rückmeldungen!

  • Hallo, nochmals DANKE, jetzt hat es geklappt. Ich bin nach Njikan 4 geflogen und dort einfach in den innersten Ring, also auch nicht in eine RES sondern einfach irgendwo rein. Auf 40 Prospector Drohnen hatte ich zwei Brocken, die Painite enthielten. das reichte sogar für die 10t für Selene!


    THX!

  • Ich glaube es gibt einen Unterschied zwischen metalreich (Metal rich) und Metallisch (Metall). Letzteres sollte besser sein und dort findet man immer Painit in Pristine-Systems (Sehr häufig). Aber es ist auch eine Geduldsfrage. ;)
    Nebenbei auch darauf achten, wenn 2 Ringe da sind, den richtigen (meist der innere) zu erwischen. Das sieht man an den Farben, manchmal sind die äußeren sehr groß, während die inneren sehr klein sind.

  • Quote from AzulMarino

    Falls du mal wieder ein Mining Item suchst, hier ein Link zu einer Tabelle, dort sind alle abbaubaren Elemente aufgelistet und in welchem Ring Typ man sie findet
    http://elite-dangerous.wikia.com/wiki/Miner


    Ahh, gut zu wissen. Das Mining macht mir nämlich zunehmend Spaß. Schon genial, wie die Drohnen durchs All flitzen und alles so quirlig einsammeln :-)

  • Ich suche leidet auch vergeblich danach. Also richtige Abbau Standorte für Painit gibt es nicht? Ich habe bisher nur 1x was gefunden, was aber nicht für die 10T ausreichte. Würde es auch mitlerweile einem Profi Bergbauer abkaufen, da ich mit meinem T7 so wehrlos bin...


    MfG
    Marko

  • Nicht in die Abbauzonen fliegen, falls du das machst. Einfach per Notstopp (unter 1 Mm/s tut das auch der Hülle nix) irgendwo in den Ring droppen. Da hast du dann einmal zu Anfang Kontakt mit NPCs. Das sind entweder Miner, Systemsicherheiten oder Piraten. Sind die erstmal bedient, hast du bis zum nächsten Drop deine Ruhe.
    Mit Jura und Njikan wurden hier auch schon sehr ertragreiche Systeme genannt. Was mir auf die Schnelle noch einfällt sind Frey und Bhotho, jeweils der metallische Ring im System. Viel Erfolg, Commander!

  • Hi,


    grundsätzlich findet man Painit in Metallic-Ringen. Asteroidenfelder sind doof, weil zu wenig Brocken drin herumschwirren. Also immer in die Planetenringe fliegen. Prospektordrohnen sind auf der Suche nach Painit eigentlich Pflicht - und nicht zu wenig mitnehmen.


    Den kompletten Laderaum mit Painit vollmachen kann man sich abschminken. Dazu ist das Zeug einfach zu selten. Am Besten man sammelt ein paar Missionen für andere Stoffe ein die man ebenfalls in Metallic-Ringen findet: Platin, Palladium, Gold, Osmium etc. Dann lohnen sich auch die "billigeren" Commodities.
    Und dann: Einfach reinfliegen, Brocken für Brocken scannen und wenn mehr als 10% Painit drin ist oder mehr als 20% der anderen gesuchten Stoffe: Abbauen.
    Optimal geht das mit 2 mittleren Bergbaulasern und 3-4 Abbaudrohnen.


    Momentan versuche ich zu "erahnen", welche Brocken sich lohnen könnten. Kann ja sein, dass es da irgendein System gibt. Die ersten Versuche haben einen deutlich Vorteil für schnell drehende Asteroiden ergeben. Da scheint die Wahrscheinlichkeit für die teuren Stoffe inkl. Painit spürbar höher zu sein. Um das endgültig beurteilen zu können braucht es aber mehr Daten. Bisher habe ich nur 2 entsprechende Testflüge gemacht mit 72t Laderaum und jeweils 60 Drohnen. Ergebnis: Konzentration auf schnell drehende Asteroiden: 11 t Painit. Abbau nur langsam oder gar nicht rotierende Asteroiden: 1 t Painit. Das kann bei dieser dünnen Datenbasis natürlich noch Zufall sein, ist aber halt schon ein krasses Verhältnis. Wäre auch zumindest denkbar zumal in vielen Mining-Guides im Netz von den schnell drehenden Brocken abgeraten wird, weil sie wenn man ungeschickt abbaut zum Teil die herausgeschossenen Brocken weit und schnell wegschleudern und auch mal die eine oder andere Drohne ausknocken. Könnte sein das die gemeinen Entwickler von FD da tatsächlich eine kleine Gemeinheit eingebaut haben.


    Momentan erarbeite ich mir aber mit Missionen den Zugang zum Sol-System und habe daher eine kleine Bergbaupause eingelegt. Mit den Missionserlösen möchte ich meine ASP Explorer weiter optimieren und anschließend mal bei den Engineers vorbeischauen - danach habe ich dann wieder Zeit für weitere Tests.


    Ein gutes Abbaugebiet für Bergbau allgemein ist übrigens Delkar. Das ist eines von (laut eddb) 3 Pristine-Systemen (irgendwie komisch, dass diese Eigenschaft systemweit gilt und nicht für jeden Ring einzeln) mit Ringen aller 4 Typen. Die umliegenden Systeme liegen sehr nah beinander (und es gibt sehr viele davon) und es gibt in diesem Bereich zumindest in der XBOX-Version jede Menge Bergbaumissionen (besonders für Minor Factions der Federation) die man auf Grund der Ringtypen auch alle in direkter Nähe gut bearbeiten kann. Da kann man auch mal mit Wasser ein wenig Credits scheffeln.


    Ciao, Udo

  • Die reden über Painit und ich find nicht mal Platin und Palladium, Gold nur sehr selten trotz Pristine-System. Muss mal in eure Systeme schauen.


    Oder wurde da wieder was geändert? Der Thread ist ja schon einen Monat alt.

  • Quote from eldiablo85

    Die reden über Painit und ich find nicht mal Platin und Palladium, Gold nur sehr selten trotz Pristine-System. Muss mal in eure Systeme schauen.


    Oder wurde da wieder was geändert? Der Thread ist ja schon einen Monat alt.


    Am der Verteilung von Mining-Rohstoffen dürfte sich nichts geändert haben.

  • Nicht umsonst zahlen wir 500.000 Credits für eine Tonne Painite. Da steckt das Wort PAIN drin.

  • Quote from Lex Humboldt [E]

    Nicht umsonst zahlen wir 500.000 Credits für eine Tonne Painite. Da steckt das Wort PAIN drin.


    Macht ja auch irgendwo Sinn das die wertvollen Mats entsprechend selten sind.


    Edit.: Unnötigen Satzteil gestrichen.

  • Quote from ubit


    Momentan versuche ich zu "erahnen", welche Brocken sich lohnen könnten. Kann ja sein, dass es da irgendein System gibt.


    Das ist ein normales Denkmuster. Menschen versuchen Muster zu erkennen. Allerdings sollte man hier einfach davon aushehen, dass es purer Zufall ist, was in den Asteroiden drin ist. Der Grund ist ziemlich simpel, Programmierung.


    Du hast da Millionen von Asteroiden in der Instanz, die generiert werden müssen. Das kosten Zeit für jede Programmzeile.


    Beispiel:


    Generiere X Asteroiden mit random Z Zusammensetzung aus Liste Y Ringsystem und random Form aus predifinierter Liste für Asteroiden.


    Das lässt sich super schnell ausführen.


    Wenn da auch nur ein : If Asteroid = schnell drehend mach bessere Dinge rein drin wäre, wäre diese Zeit mindestens 10x so lang was bei Millionen Asteroiden wirklich gravierend wäre. Und mit einer Abfrage wäre es nicht getan.


    Als Programmierer muss ich sagen, alles andere als purer Zufall, wäre echt schlecht gemacht und man will bei Zufällig generiertem Content halt schnelle Ausführung.

    Explorer: Elite - Trade: Elite - Combat: Dangerous | Federation: Vice Admiral - Imperium: King
    Ships: Imp. Courier - DiamondbackX - AspX - Fer-de-Lance - Imp. Clipper - Python - Beluge Liner - Anaconda - Federal Corvette - Imp. Cutter