XBOX EDDE PvE-Gruppe

  • Ich hab mir die Tage im Xbox-Sale Elite noch zusätzlich für die One geholt. Jetzt bin gerade etwas überrascht das die EDDE Gruppe auf Xbox nicht läuft. =O Sind wirklich so wenig aus der Community auf der Xbox im Elite Universum unterwegs? Am PC bin ich inzwischen nur noch in der Gruppe am zocken.

  • An der XBox trefft Ihr doch noch viel seltener als am PC einen anderen Kommandanten. Und selbst wenn, ist die Wahrscheinlichkeit, dabei auf einen bösen Buben zu treffen bei vielleicht 10%. Fliegt doch einfach im Open. :sm19:



    Hochachtungsvoll

    Dilix von Tilly

    flightclub-a51s.jpg


    Member of Citadel Active Forces


    Highskilleingabegerät only!


    Ein von Tilly fliegt ausschließlich im offenen Spiel - das ist eine Frage der Familienehre! In Memoriam Johann T’Serclaes von Tilly

  • An der XBox trefft Ihr doch noch viel seltener als am PC einen anderen Kommandanten... Fliegt doch einfach im Open....

    wo er Recht hat, hat er Recht! :/ allerdings sehe ich den Vorteil solcher Community - Gruppen weniger darin nur den bösen Buben zu entgehen. Die sind am PC auch nicht mehr so böse... ;)


    Wurzelgnom71 nur so ein Gedanke - Gründe doch als Gruppenalternative ein EDDE-Squad auf der Box. Also wenn du noch nicht anderweitig da gebunden bist...

  • Wenn es gewünscht wird und die Foren-Admins ihr ok geben würde ich einen Account anlegen, um eine private Gruppe zu gründen und würde mich auch darum kümmern.

    In Sachen Squadron bin ich gebunden und stehe nicht zur Verfügung.

    Ihr findet mich oder meinen Zweitaccout (monglezruW) in der Regel im Open.

  • Ich bin nicht 100% Sicher, aber ich meine Microsoft hat den Support der Holo lens (ocolus rift) eingestellt, oder wird ihn jetzt zeitnah einstellen. Das war meines wissens der einzige Hersteller, der einigermaßen funktioniert hat. Es müsste also gehen mit der Holo Lens, aber du musst wissen, es wird nicht mehr dran entwickelt. Ich kann die Entscheidung von Microsoft nicht ganz nachvollziehen. Mit der xbox one haben die sich wahnsinnig viele Eigentore bereits geschossen.

  • Was haben Sie sich denn mit der One X für ein Eigentor geschossen?


    Die Holo Lens oder andere VR wurde nie für die xbox one angekündigt, ganz im Gegenteil.


    Sieht man ja bei der PS4 das die Leistung der Konsolen für vernünftiges VR nicht ausreicht.

    Die Holo Lens wurde ständig beworben vor dem Release der one x. Beispiel Es ging permanet um die Power und unzählige Male wurde die holo lens als überregend dargestellt. Man hatte sogar gemunkelt, dass es ein Bundle geben wird, auf der Homepage wurde die Holo Lens sogar bis vor kurzem beworben. Die Eigentore, die sich MS geschossen hat sind kaum noch aufzuzählen. Es ging los mit onlinezwang für die one, ms hat zurückgerudert um noch einigermaßen heil aus der Sache rauszukommen. Kinect war der nächste große Fehler, den hat man sogar zwei Mal begangen. MS enforcement Team ist das nächste, es ist eine Frechheit, wie dieses Team vorgeht. Es gibt einfach viel zu wenig Exklusivtitel. Ich rede nicht von irgendwelchen kleinen Spielchen, oder Tablet porten. Ich rede von echten knallern, die paar Spiele wie Forza, sind einfach zu wenig. Man hat es einfach versäumt hier was auf die Beine zu stellen. Pubg war eine solche lang überfällige Perle. Hier hat man dann um zu besänftigen das Wort Zeitexklusiv erfunden, man hatte einfach nichts im Ofen. Im Vergleich zu der PS hat man zu wenig getan, jetzt gelobt man zum x-ten mal Besserung. Die Ausrichtung von ms und play anywhere war ebenfalls kein glücklicher Zug für Xbox user. PC zocker profitieren hiervon, Konsoleros verlieren noch die so wenige Exklusivtitel. Bei der one x muss man ebenfalls komplett umdenken, es sollten nicht Spiele für die one entwickelt werden und für die x optimiert. Es muss andersherum gehen, sony macht es hier vor. Man Programmiert Spiele für die PS pro und dann schaut man, dass es einigermaßen auf der normalen ps4 läuft. Ich hoffe man wird mit der kommenden xbox aus den Fehlern lernen und einiges besser machen.