Likedeeler:PVE Fraktion im System Michel und Colonia [LoMaC]

  • Serges beinahe objektiver Reisebericht vom Elite Meet 3305

    Wieder mal war es an der Zeit, das edle Elite Meet mit der stolzen Anwesenheit der Likedeeler zu beehren.


    DSC_2831.JPG


    Die Anreise aus Hamburg mittels schienengeführtem SRV dauert zwar gefühlt etwa dreimal so lange wie mit der ungepimten Adder nach Colonia und die Übernachtung in Köln kann nur mit solidem Opal-Mining finanziert werden (Das letzte Zimmer, dass ich im Kölner Zentrum noch ergattern konnte war klein aber fein. Das einzige, was mir Sorgen bereitete war die Frage, wo jetzt die armen Besen die Nacht verbringen müssen?), aber diese Reise ist selbstverständlich alle Mühen wert.


    Frontier hatte als Tagungsort eine umgedrehte Anaconda gewählt, deren Rumpf zur Hälfte im Rhein versenkt wurde, um nicht zu viel Aufsehen zu erregen. Smart!


    DSC_2830.JPG


    Die Likedeeler waren wie immer Stunden vor dem Event in Lauerstellung, um sicher sein zu können, das erste bierartige Getränk des Abends zu konsumieren. Volle Punktzahl für CMDR Smackmaschines oo7 würdige Infiltration, ganz ohne docking permit :D


    Der Plan war, Frontier durch hemmungslosen Verzehr der dargereichten Vitalien finanziell so nachhaltig zu schädigen, dass sie gezwungen sind weitere kostenpflichtige Erweiterungen für Elite zu entwickeln.

    Quasi nebenbei kann so auch der 3D-Effekt durch Kugelprojektion der straff gespannten LoMaC Logos auf unseren feinen Shirts erreicht werden.

    Also nicht ablenken lassen, sondern die Pole Position sichern!


    DSC_2839.JPG


    Nach der mehrmaliger Teilnahme ähnelt der Elite Meet eher einem großen Familientreffen, mit dem Unterschied, dass alle sich mögen. Sehr viele hervorragende CMDR und herzliche Begrüßungen, "...man müsste viel öfter...", und: "... wenn Du mal da bist..." wohin das Auge reicht. Wieder einmal lässt sich nicht leugnen, dass diese Community etwas ganz besonderes ist.


    DSC_2845.JPG


    Dezent und bescheiden, wie man uns LoMaCs kennt, weisen wir uns nur äußerst zurückhaltend als Likedeeler aus. Für Aufmerksamkeit sorgt dennoch neben unserer geliebten Flagge überraschenderweise der in Acrylglas gelaserte Tischaufsteller mit LED-Farbwechsel. (Dialog x 20, der sicher auf diplomatischer Ebene noch ausbaufähig ist: "Oha, was habt denn da für ein abgefahrenes Ding?", "Wieso, habt ihr keins?" )


    DSC_2863.JPG?width=330&height=586


    Schüchtern und diskret wie ich nun mal bin, schalte ich daraufhin die bunt blinkenden Beleuchtungsbänder an meinem ausgemusterten Raumanzug nur auf mittlere Helligkeit, damit die Beamerprojektion wieder erkennbar wird. Die goldenen Aufnäher reflektieren genug, damit die Umstehenden die Sonnenbrillen aufbehalten müssen.


    Understatement eben. So kennt man uns.


    Hier erläutert uns Frontier in einer mehrstündigen Präsentation detailliert den aktuellen 10-Jahres Plan für Elite Dangerous.

    Leider sind wir aufgefordert worden zu behaupten, wir hätten auch nur den Fleet Carrier Trailer zu Gesicht bekommen.

    Sorry.


    DSC_2850.JPG


    Das Community Team von Frontier macht einen hervorragenden Job und ist bestürzend höflich und bescheiden, egal wie viele CMDR sie gleichzeitig von allen Seiten anspringen wie junge Hunde mit brandneuen Frameshift - Unterbrechern. Schließlich wird sogar ein Bethesda Mitarbeiter mit feuchten Augen gesichtet, der uns bekannt vorkommt.


    Bevor einer vom Finanzamt fragt: Natürlich ist das ganze keine Vergnügungsreise, sondern knallharte Arbeit! Um die Initiative zu behalten, beschließen CMDR Platox und ich, als der Ansturm sich legt, zum Merchandise Gegenschlag auszuholen. Ohren, Hals und Brust des Community Teams sollten nun bestens von unserem Becher behütet sein. CDs, Schals und Patches verfehlen ihre Wirkung nicht.


    DSC_2864.JPG?width=330&height=586


    Lobbyarbeit ist schließlich kein Kindergeburtstag, fühlt sich aber mit Platox so an, als ob wir beide das die letzten dreißig Jahre zusammen im Europaparlament gemacht hätten. Lass uns mal zusammen nach Straßburg fahren, dann stecken wir dort unser Territorium für die Likedeeler ab. Ich frag mal nach Grönland, da denkt bestimmt keiner dran.


    Die Erinnerungen verschwimmen, als wir mit Ivan vom Security Team Bruderschaft trinken, mit Will Flanagan nach losen Bemerkungen über die Sicherheit seiner Familie vereinbaren, den Livestream am Montag zu moderieren und dem Zauberer die Armbanduhr klauen, oder war es umgekehrt?


    Egal, jedenfalls war es eine große Ehre und ein Vergnügen beim Fest der Elite dabei zu sein!


    DSC_2860.JPG


    Ich verneige mich und sage Danke von der Verkehrsinsel, auf der ich gerade erwacht bin.


    Hoch den Becher auf Elite Dangerous und alles, was und wer daran hängt.



    CMDR Serge Alpenmilch


    Likedeeler of Michel and Colonia



    Singend off, unsere Hymne natürlich




    o9

  • und was jetzt mit dem flauschigen und pinselohrigen luchs? oder fällt das unter die forenzensur?

    Das der Luchs und ich zum Abschluss der Veranstaltung wie immer einen Tango getanzt haben und wer dabei die Rose zwischen den Zähnen hatte, muss hier ja nicht jeder wissen!


    Vielen Dank für die freundlichen Reaktionen auf mein Seemannsgarn, das freut :)


    :sm25: