Deutscher EDTracker Guide

  • Super, damit ist meine Frage geklärt und jetzt hätte ich erst recht gerne auch einen EDT. :) Ich nehme an, alles weitere per PN?


    Quote from Alec Void

    Dieser "kleine" Nachteil erlaubt aber gegenüber der Kameralösung einige Vorteile: Der EDTracker ist mit 7-8 Gramm deutlich leichter als das LED Geweih, er sieht bei weitem nicht so bekloppt auf dem Kopf aus (alle Tracker User, die eine bessere Hälfte zuhause haben, wissen wovon ich rede) und der EDTracker stört sich auch nicht an unterschiedlicher Beleutung, Kerzenlicht oder schwacher bzw. stotternder PC Leistung (der EDTracker verbraucht so gut wie keine PC Leistung).


    Jupp, dieses ganze Geraffel hat mich auch bisher eher abgeschreckt und ja, ich gehöre auch zu denen mit besserer Hälfte zuhause. So ein kleines Kästchen zusätzlich auf dem Headset fällt da gar nicht auf, perfekte Tarnung sozusagen. :think: Nein, da habe ich Zuhause eher Glück. Da könnte ich auch mit einer vollen VR-Montur rumlaufen, da käme höchstens der Satz "Lass mich auch mal probieren". :mrgreen:

  • Etwas zum EDTracker: ich lese mich schon seit Tagen in das Thema ein. In deinem Startbeitrag gibt es den Punkt "Drift-Kalibrierung". Da ist auch von Betriebstemperatur die Rede bevor man kalibiriert. Das dürfte doch aber auf den aktuellen Tracker mit MPU-9150 alles gar nicht mehr zutreffen, oder?

  • Quote from Luke

    Etwas zum EDTracker: ich lese mich schon seit Tagen in das Thema ein. In deinem Startbeitrag gibt es den Punkt "Drift-Kalibrierung". Da ist auch von Betriebstemperatur die Rede bevor man kalibiriert. Das dürfte doch aber auf den aktuellen Tracker mit MPU-9150 alles gar nicht mehr zutreffen, oder?


    Stimmt .. das Problem mit der Drift gibt es schon laaaaaaange nicht mehr. Nur der 6050 (bzw. 6500) hatte das - die 9150 und 9250 haben ein Magnetometer, dadurch wird er in der Spur gehalten. :)

    Liebe Grüße
    Alex.
    (aka CMDR Alec Void)

    ------------------------------------------------------------------------
    * NEU * EDTracker gibt's bei mir :sm19:* NEU *

    Anfragen bitte per Mail: alec.void@gmx.net

  • Damit es hier keine losen Enden gibt und weil sich meine Frage vielleicht auch andere stellen könnten, hier eine Zusammenfassung meiner Kommunikation mit Alex und mit Dan "Brumster" Howell (einer der Entwickler des EDTracker).


    Es ging mir um die Frage, ob man irgendwie die verbaute MPU ermitteln kann und andere Dinge. Um es abzukürzen: das ist leider nicht möglich, aber ich habe dabei immerhin einiges gelernt.


    Info zu MPU: Die im EDTracker verbaute MPU (Motion Processing Unit) ist ein sogenannter Multichip in den die folgenden Einzelsensoren integriert sind: 3-Achsen Gyroscope (Lagesensor), 3-Achsen Accelerometer (Beschleunigungssensor), 3-Achsen Magnetometer (Kompass).


    Ich habe in der GUI unter anderem die Info vermisst, welche MPU verbaut ist. Ich bin selbst Programmierer und schaue - bis zu einem gewissen Grad - auch gerne unter die Haube sozusagen, darum wollte ich ein paar Dinge zur Hardware des EDTrackers wissen. Meine Idee war es ausserdem ursprünglich, ein Info-Tool zum EDTracker zu schreiben.


    In der GUI wird ja nur angezeigt welche Firmware geflasht ist, welche Version diese hat und ob diese für einen Magnetometer ausgelegt ist oder nicht. Es wäre technisch aber durchaus möglich auch die MPU zu ermitteln, aber dazu ist im Arduino schlicht nicht genug Speicherplatz für eine erweiterte Firmware vorhanden, die neben der Tracker-Funktionalität auch die MPU ermittteln und diese Info an die GUI übermitteln kann. Das schrieben mir unabhängig voneinander sowohl Alex als auch Dan.


    Info zu Arduino: Ein programmierbares Microcontroller Board, also die Plattform mit der der EDTracker realisiert wurde. Die im EDTracker verbaute Variante ist ein Pro Micro und Dan schrieb mir, das dieser einen 28K grossen Speicher für das Programm (Firmware) hat. Da mich diese "krumme" Zahl als Programmierer stutzig machte, suchte ich im Web nach Infos und fand den Grund: insgesamt gibt es 32K, aber der Bootloader verbraucht schon 4K. Bei Arduino wird das geflashte Programm übrigens als "Skech" bezeichnet.


    Danke an Alex und Dan für die nette und informative Kommunikation. :)

  • Quote from Luke

    Damit es hier keine losen Enden gibt und weil sich meine Frage vielleicht auch andere stellen könnten, hier eine Zusammenfassung meiner Kommunikation mit Alex und mit Dan "Brumster" Howell (einer der Entwickler des EDTracker).
    [..]


    Danke für die Infos, welche für Coder interessant sind.


    o7,

    FLIGHTCLUB

    Independent Association of Freelancers and Privateers
    Squadron: XFCX

  • Hallo CMDR´s
    ich habe seit gesten auch einen ED-Tracker von Alec.
    Alles wunderbar, kalibrierung nach "Anweisung" verlief gut.
    Im Spiel hatte ich aber Probleme mit dem hoch- / runterschauen
    nach etwas probieren hab ich die Achsen wie unten beschrieben eingestellt,
    damit der ED-Tracker unter opentrack 2.3.10 richtig funktioniert:
    Input "Joystick" auf das Werkzeug klicken und folgende Achsen definieren:


    X,Y,Z = Disabled


    Yaw = Joystick #2
    Pitch = Joystick #3
    Roll = Joystick #4

    115415.png

    Ad Astra and Fly safely :sm38:
    Melbar


    unterwegs im All mit dem PC

  • Moin Moin!


    Ich habe übrigens noch ein paar EDTracker fertig. Falls also jemand Interesse hat?

    Liebe Grüße
    Alex.
    (aka CMDR Alec Void)

    ------------------------------------------------------------------------
    * NEU * EDTracker gibt's bei mir :sm19:* NEU *

    Anfragen bitte per Mail: alec.void@gmx.net

  • Hallo.


    Habe gestern den ED Tracker installiert und er lief. Heute nicht mehr.

    Ich habe Opentrack gestartet und da bewegt sich dieser Oktupus iwe er sollte. Nur Elite nimmt die Bewegungen nicht an. Hat wer eine Idee?

    Was muss alles laufen? Doch nur opentrack oder?

    CMDR Lestat Lincourt
    des Forschungsschiffs "White Hawkins" (Krait Phantom)
    E:D seit 05/15

    Stolzes Mitglied der wr3Zw4D.png

  • Hallo zusammen,:sm29:

    da ich ja noch/wieder neu hier bin, wollte ich mir auch einen ED Tracker zulegen.

    Jetzt habe ich gesehen, das die letzte Aktivität von Alec Void hier im Forum 08.04.19 war.

    Daher die Fragen::?:

    1. Ist er noch aktiv?

    2. Wenn ja, welche wahrscheinlichere/schnellere Kontaktmöglichkeit wäre für eine Kommunikation zum Kauf eines Trackers besser?

    -> per Forum/PN oder die in der Signatur stehende e-Mail Adresse?


    Gruß

    Astarta "Asta" Maldoran

  • Ich würde die Mail Adresse nehmen! :sm20::D

    Oder frag doch im Forum, ob einer sein Verkauft. Die meisten haben jetzt VR.


    VG DrGremlin

    33360.png
    ELITE --> C64, 64kb Ram, Vic II, Sid, Speedos, 5 1/4 Floppy, 13 inch screen @ some ungodly low resolution.
    ELITE DANGEROUS HORIZONS --> PC, Asus Maximus Formula VIII, Intel 6700K, 16 GB Ram, Asus Strix GTX1080TiOC, 34" Curved, 27", Oculus Rift, X52Pro, X56 Rhino, G910, G903, G13, Voice Attack MAIA