Dev Update (11/02/16)

  • Das wöchentliche Developer Update:


    [url2=https://forums.frontier.co.uk/showthread.php?t=231826]Originaltext in Englisch[/url2]
    _____________________________________________________________________________________________________________________________
    /EDIT by Rabbit-HH: Deutsche Übersetzung eingefügt.


    Vom Schreibtisch des Michael Brookes


    "Hallo zusammen,


    Im Entwickler-Update dieser Woche werde ich Informationen der [url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=9&t=10601]letzten Woche[/url2] fortführen und über mehr Details zu den Änderungen der Mission im kommenden "Engineers"-Update (2.1) berichten. Keine Sorge, auf andere, weitere Themen werde ich in den kommenden Wochen eingehen.


    In der vergangenen Woche berichtete ich über das erste unserer hohen Ziele - Individualieserung/Personalisierung. In dieser Woche werde ich auf das zweite Ziel eingehen, der Progression. Progression innerhalb eines Spiels kann viele verschiedene Dinge bedeuten, aber in diesem Fall geht es darum jene Aspekte zu kombinieren und zu erklären, die direkt während des Spiels auftreten. Situationen ändern sich und das Spiel reflektiert diese Änderungen auf Sie. Schon jetzt geschieht dies in großem Umfang, aber wir können die Art und Weise verbessern wie wir dieses kommunizieren. Und wie bei der Personalisierung gibt es auch hier eine ganze Menge Überschneidungen in den Details um unsere Ziele für das Update zu erreichen.


    Derzeit gibt es fünf Stufen beim Ruf mit einer kleineren Fraktion ("gehasst"(?) ,Feindlich, Neutral, Wohlgesinnt, Verbündet) und wir fügen eine zusätzliche Stufe auf der positiven Seite hinzu für einen fließenderen, aber auch längeren Übergang um sich von der Stufe "Neutral" hochzuarbeiten. Dies sollte eine "Reise" werden und entsprechend belohnt werden, also nicht nur mit den verschiedenen Belohnungen im Spiel, sondern auch innerhalb der Story durch das Hervorheben von Veranstaltungen wie etwa die Steigerung Ihrers Rufes.


    Die Missionsgeber werden ein Gefühl der Progression bereitzustellen, so dass wenn sich ihr Ruf verbessert (oder Schaden nimmt) sich Ihre Beziehung mit der Fraktion in Ihren Wert für die Organisation darin wiederspiegelt, wer sich mit Ihnen beschäftigt/verhandelt. Der Rang und Ton dieser Missionsgeber wiederum ist von der Art der Organisation abhängig die sie vertreten und spiegelt sich auch im Porträt des Charakters wieder.


    Das Mission-Board (Anm.: wie es in deutsch heißen wird ist noch offen) der Stationsdienste ersetzt das alte schwarze Brett. Während einige der Informationen die gleichen bleiben werden, arbeiten wir an verschiedenen Dingen um viel klarer zu machen und sie in einer Art und Weise zu präsentieren, die die Bedeutung der Mission für die kleinere Fraktion hervorhebt. Es gibt eine Reihe von Besonderheiten hier die über das Thema Vielfalt in der kommenden Woche abgedeckt werden, aber einige die auch auf die Progression Anwendung finden. Ein Beispiel dafür ist welche Missionen zur Verfügung stehen. Dies ist bereits in Spiel implementiert, aber wenn möglich wollen wir sicherstellen, dass die Gründe, warum etwa eine Mission nicht zugänglich ist, klarer kommuniziert wird, so dass sie wissen was zu tun ist um den Zugang zu der Mission zu gewinnen, oder eine Mission dieser Art später zu bekommen.


    Dieser Aspekt zählt aber auch für das Beenden einer Mission, also wenn ein Auftrag erfolgreich abgeschlossen wurde oder nicht. Insbesondere werden die Missiongeber kommunizieren, welche Auswirkungen das Missionsende auf ihre Organisation hat. Im Moment ist dies undurchsichtiger als wir es uns wünschen und so werden die Spieler nicht notwendigerweise über die Ergebnisse ihres Handelns in Kenntnis gesetzt. Dieser Aspekt wird stärker gekennzeichnet werden innerhalb der Folgen eines Missionszieles.


    Traditionell entspricht Progression innerhalb des Spiels in der Regel die Zunahme der Schwierigkeit der verfügbaren Aktivitäten (Missionen) in Einklang mit der zunehmendem Geschicklichkeit des Spielers zu bringen bzw. zu entwickeln. Dies ermöglicht es nicht nur ein eskalierendes Gefühl der Herausforderung bereit zu stellen, die sich durch ihre Beziehung mit der kleinen Fraktion entwickelt, sondern auch mit anderen Stellen im Spiel. So zum Beispiel auf Missionen die einen höheren Rang bei der Piloten-Vereinigung erfordern, diese sollten nicht nur zusätzliche Anstrengungen verlangen um sie zu vollenden, sondern auch entsprechende Belohnungen bieten.


    Die letzte Schlüsselaspekt für die Progression ist die Kommunikation innerhalb der Mission selbst. Wir erweitern die Funktionalität des Posteingangs, so dass Nachrichten erhalten bleiben, so dass wichtige oder interessante Nachrichten nicht verloren gehen. Dies erlaubt uns, die verschiedenen Phasen in der Mission besser hervorzuheben, darauf Aufmerksam zu machen, und so eine reichere Erfahrung mit dieser zu schaffen.


    Letzte Woche habe ich erwähnt dass einige weitere riesige Waffen kommen werden, hatte aber keine Einzelheiten genannt, wir werden aber riesige Beam- und Pulslaser sowie Multi-Kanonen hinzufügen. Es wird auch eine neue große Multi-Kanone geben.


    Vielen Dank!


    Michael

  • Na dann wird meine Corvette ja endlich huge beam lasers und eine large Multi Cannon bekommen.


    Das sollte der Corvette und der Cutter doch nochmal einen ordentlichen DPS boost geben :sm36:


    [url2=http://inara.cz/cmdr/15793]CMDR Profil bei INARA[/url2]

  • Quote from Akula Siron [BBfA]

    Damit dürfte die Vulture auch echt übel werden...3er Multi - Cannons? Wow!


    DbEx mit 3'er Multi stell ich mir auch nice vor... :mrgreen:
    Wird auf alle Fälle getestet werden müssen.


    Bit denne...
    ansi4713

  • Oha, das mit den Lasern war ja abzusehen, da sie noch nicht die 10er Grenze erreicht hatten und es schon große Varianten (Class3) davon gibt.
    Die Multicannons waren nun aber eine kleine Überraschung, da es die bisher nicht mal als Class3 gab. Mal gucken wie sie sich machen.


    Cheers,
    Nuit

  • Quote from Akula Siron [BBfA]

    Damit dürfte die Vulture auch echt übel werden...3er Multi - Cannons? Wow!


    Bleibt wohl abzuwarten. Es kommt ja dann noch auf die Schussfrequenz an, wenn pro Schuss eine Sekunde vergeht...
    ;)


    cu amdu

  • 3er MCs :sm26: Da freuen sich die FAS-, Clipper- und Phytonpiloten.
    Und 4er MCs auf der Corvette dürften auch nett werden.

  • Is aber schon nice, dadurch bekommt die Cutter wohl auch noch das wohlverdiente KABÄÄM! Alle Schiffe eigentlich, die größere Slots haben, mussten sich bislang mit diesen gammeligen Pulslasern abgeben, wenn sie energieeffizient schießen wollten.


    Solo sollte verboten werden.

  • Ich bin mal gespannt wie die 4er Multigun ist, evtl. noch mit Schadensbonus, da müßte es eigentlich schon ordentlich reinhauen...

  • Quote from Knaecke [UGC-DF]

    Bin mal gespannt wie ein 4er Beam das Kraftwerk zum brutzeln bringt :-D


    Dein eigenes oder das des Gegners? :mrgreen:


    Der Energieverbrauch wäre interessant. ^^''
    Nicht das es "Plopp" macht und das Schiff wurde von der Waffe aufgesaugt...


    Da fällt mir nur folgendes dazu ein: :lol::lol::lol:
    [youtube]A7Et0EZSIvc[/youtube]


    :sm19:

  • Wenn ich mal zum Scherz was Ehrliches posten soll:


    Ich weiß tatsächlich nicht, für was man 4er Waffen braucht (O.k. PvP, was sonst^^)
    Naja, mal sehen. Schätze das Kraftwerkbrutzeln wird schon mit dabei sein,.... :sm12:


    Als Ergänzung: Ich denke, ich müste bei meiner Corvette auf die Defensivbewaffnug verzichten, wenn ich mir so´n Teil einbauen lass.^^
    Das werde ich mir aber dann überlegen müssen (oder nicht^^)

  • Endlich riesige Waffen. Ich hör' meine Korvette schonh jubeln...oder den Energieverteiler stöhnen :lol:
    Hoffe, die kommen bald... :sm1:

  • glaub das wird sich vorn und hinten nicht rechnen ohne mehr Power vom Kraftwerg und dem Energieverteiler...


    aber wir werden sehen...

    Beiträge als Moderator sind Grün....!
    Vossy.png

    Star Citizen Referral Code: ....... STAR-Z7L2-M4VT

  • Deswegen schielen die meisten ja auch so interessiert auf die MCs :D


    *weiter von der Riesen-Gatling unter seiner FdL träum"


    Cheers,
    Nuit



    P.S.: Wahrscheinlich darf man die dann auch nur für max 2,5 sek feuern wie in der Thunderbolt, weil die Kiste sonst rückwärts fliegt :lol:

  • Quote from Ragnar Lodbrok [RoA]

    Ich bin mir sicher, wir werden Noobs treffen, die sich Ihre Dickschiffe mit 7 bzw 8 Beams vollstopfen... :D


    Meinste mich? Ich nutze keine Beams, sondern Salvenlaser. :sm41:


    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6265]Ein Abend auf Ziemkiewicz Ring...oder wie ich zur Hüpfer kam[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=49&t=6865]Mistress Lilith & Augustus – eine ungewöhnliche Partnerschaft[/url2]<<<
    >>>[url2=http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=97&t=10746]Mein aktuelles Reisetagebuch[/url2]<<<