• Hallo liebe Explorer,


    die Gegend zwischen SAGITTARIUS A* und COLONIA ist schon ziemlich abgegrast, was Flammen der EoT betrifft. Südlich von COLONIA fand ich heute endlich eine. Es ist BOESKY EO-T C3-10 auf den Koordinaten -9.460 : -1.171 : 15.770 und sie ist 18.424,88 Ly von SOL entfernt.


    Es gibt einen G- und einen M-Stern mit einer Distanz von 468,50 Ls. Beide besitzen Planeten.



    Der G-Stern A besitzt sechs Planeten, darunter die terraformierbare Wasserwelt A 2 und zwei Gasriesen der Klasse I mit Monde, teils auch landbar.


    Der M-Stern B besitzt acht Planeten und zwei Monde, alle sind Eisplaneten.


    Irgendwelche Bio- oder Geo-Signale gibt es nicht.


    Sicheren Flug, Euch allen da draußen! Grüße von Dewie

    9hSDITm.jpg

    Edited once, last by Dewie-54: Spoiler vergessen ().

  • Hallo liebe Explorer,


    meine nächste Flamme der EoT ist so richtig nach meinem Geschmack. Sie besteht aus vier Sternen mit vielen Planeten und Monden. Es ist BLUE EAEWSY EO-T C3-23 auf den Koordinaten -9.490 : -1.163 : 14.480 und sie ist 17.349,00 Ly von SOL entfernt.



    Der Primärstern ist von der Spektralklasse G. Er besitzt ein Asteroidenfeld und sieben Planeten, darunter drei Gasriesen der Klasse I. Einige Monde gibt es auch.


    In einer Distanz von 442,8 Ls sind da noch zwei M- und ein L-Stern mit vier weiteren Gasriesen der Klasse I, verschiedenen Metallplaneten und auch Monden.


    Es gibt viele Geo-Signale und auf drei Monden jeweils ein Bio-Signal, alles Bacterium.


    Sicheren Flug, Euch allen da draußen! Grüße von Dewie

  • Mich würde mal interessieren wie die Flammenkarte jetzt aussieht, vor Jahren meinte Lilith mal zu mir, irgendwann sieht man nur noch nen gelben Klecks...aber das liegt ja wohl in Largo Ormand [EoT] seinen Händen...

    In diesem Sinne ...viel Spaß weiterhin im blind kleckern...

    Gruß Chessi


    Gruß Chessi

  • Hallo liebe Explorer,


    GREA HYPOO EO-T C3-12 auf den Koordinaten -9.470 : -1.146 : 13.200 ist meine nächste Flamme der EoT. Sie ist 16.284,93 Ly von SOl entfernt und besteht aus drei Sternen, einmal Spektralklasse K und zweimal M. Die Distanzen vom Stern A nach B und C betragen 18k Ls bzw. 220k Ls.



    Der K-Stern besitzt zwei Asteroidenfelder und zwei Gasriesen der Klasse I. Alle Planeten und Monde des M-Sterns B sind Eiswelten.


    Es gibt einige Geo- Signale, auf B 3 und B 4 jeweils zwei Bio-Signale. Ich landete auf B 3 und fand Bacterium und Fonticulua, was sonst auf Eisplaneten?


    01-07495j4k.jpg


    Sicheren Flug, Euch allen da draußen! Grüße von Dewie

  • Mich würde mal interessieren wie die Flammenkarte jetzt aussieht, vor Jahren meinte Lilith mal zu mir, irgendwann sieht man nur noch nen gelben Klecks...aber das liegt ja wohl in Largo Ormand [EoT] seinen Händen...

    In diesem Sinne ...viel Spaß weiterhin im blind kleckern...

    Gruß Chessi


    Gruß Chessi

    So... bin aus dem Urlaub zurück.


    Und die Darstellungsform und Präsentation ist durch eine Alternative von Envisitor in neue Planungen gerückt.


    Chessi , sicher aber kein System, wo ich mich detailliert einarbeite kann.

    Im übrigen ist bei dem Link zur Flammentabelle ein Reiter zur aktuellen Punktwolke erkennbar. Diese ist also immer mit der Liste verknüpft. Als nicht verfügbar kann man das also nicht bezeichnen.


    Vielleicht gelingt uns zusammen eine adäquate und vorrangig automatisierte Karte zu überdenken und zu erstellen.

    Das händische Nachziehen ist tatsächlich nicht mehr zeitgemäß und eher lästig.;)


    Gruß

    Largo

  • Hallo liebe Explorer,


    meine nächste Flamme der EoT heißt CLOOKAU EO-T C19-0. Sie ist 15.770,25 LY von SOL entfernt und befindet sich auf den Koordinaten -9.500 : -343 : 12.590. Es gibt einen G-Stern, ein Asteroidenfeld, acht erdgroße Planeten und zwei Monde.



    Die Planeten 1, 2, 3 und 8 sind Hoch metallhaltige Welten, davon ist 1 ein Terraformingkandidat. Die Planeten 4 bis 7 sind Felsige Eiswelten. Die beiden Monde sind Gesteinsmonde.


    Bio-Signale gibt es nicht, nur drei Geo-Signale auf dem Planeten 8.


    Sicheren Flug, Euch allen da draußen! Grüße von Dewie

  • Hallo liebe Explorer,


    ZEJIAE EO-T C19-7 auf den Koordinaten -9.470 : -345 : 11.330 ist meine nächste Flamme der EoT. Ihren Distanz nach SOL beträgt 14.765,42 Ly. Es gibt einen G-Stern, zwei Asteroidenfelder, vier Planeten und Monde.



    Der Planet 1 ist ein Gasriese der Klasse I. Der Planet 2 ist ein Y-Stern mit felsigem Ring. Beide besitzen jeweils fünf Gesteinsmonde. Einige davon weisen Geo-Signale auf.


    Die Planeten 3 und 4 sind große Eisplaneten mit mit 12,24 bzw. 47,75 EM. Der Planet 4 und sein Mond 4 A, ebenfalls ein Eisplanet, besitze Ringe reich an Erzen.


    Bio-Signale gibt es nicht im System.


    Sicheren Flug, Euch allen da draußen! Grüße von Dewie

  • .....

    Ebenso geht es mit mit der Tritium-Tabelle von @Kolumbus. Das war ganz gewiss auch eine tolle Idee. Inzwischen mehren sich aber die Meldungen in diesem Forum, dass mit ED:O viele Systeme verändert wurden und die Tabelle somit nicht mehr gültig ist. .....

    genau das ist aus meiner Sicht das Problem. Jedesmal wenn FD ein neues Material "erfindet" werden die Karten neu gemischt.

    An sich ist @KOLOUMBUS Tabelle ja ne gute Idee, aber (gefühlt) zu oft würde die komplett neu zu verifizieren sein....

  • Hallo liebe Explorer,


    BLAA DRYE EO-T C19-1 auf den Koordinaten -8.190 : -321 : 4.930 ist meine nächste Flamme der EoT. Sie ist 9.561,86 Ly von SOL entfernt und besteht aus drei Sternen, einmal Spektralklassen K und zweimal M.


    Bis zum M-Stern C sind es 239k Ls. Nur er besitzt Planeten, alles Eiswelten. Davon weisen C 2 und C 5 je ein Bio-Signal auf. Ich nahm mir die Zeit, beide zu scannen. Es waren natürlich Bacterium.


    Auch der einzige Mond C 2 A ist eine Eiswelt.


    Sicheren Flug, Euch allen da draußen! Grüße von Dewie

  • Hallo liebe Explorer,


    GRU EOP EO-T C19-3 auf den Koordinaten -6.910 : -321 : 3.650 ist noch eine Flamme der EoT. Ihre Distanz nach Sol beträgt nur 7.825,51 Ly. Sie besteht aus vier Sternen der Spektralklassen G, zweimal M und einmal L. Die Sterne B, C und D sind 92,8k Ls von A entfernt.



    Nur der G-Stern A besitzt ein Asteroidenfeld und sieben erdgroße Planeten. 1, 3, 5 und 6 sind Hoch metallhaltige Planeten. 7 ist ein Eisplanet mit vereistem Ring.


    Dann sind da noch zwei herrliche Wasserwelten, die Planeten 2 und 4, wovon 2 terraformiert werden könnte.


    Irgendwelche Bio- oder Geo-Signale gibt es nicht.


    Sicheren Flug, Euch allen da draußen! Grüße von Dewie