Kampfrang steigern

  • Am einfachsten sind CNB (Compromissed Navbeacons), da hatte ich vor Jahren schon einen Post eröffnet.

    (Den müsste ich in Bezug auf gemoddete Schiffe überarbeiten. Einen CNB kann man auch mit einem G5 Eagle be-/versuchen....:lol::lol::lol:).

    Wie es mit den Tharg-scouts aussieht und ob sich das lohnt, weiß ich nicht. RES und CZ sind nicht so vorteilhaft, außer vllt. in den unteren Rängen.


    Thargoid Scouts lohnen nur in den Thargoid CZs. Da werden ständig welche nachgeliefert und man kann ohne Skills AX MCs auf Türmen oder eben Gauss Cannons verwenden zum ausknipsen. Haken: es gibt nicht immer Xeno CZs. Sonst sind tatsächlich Compromised Nav Beacons gut, am besten noch mit Missionen, 40 Mio. für 72 Abschüsse ist kein Problem und mit Stacking unterschiedlicher Fraktionen kann das auch noch einträglich sein. Und 72 ist nix auf dem Weg zu ED Combat Elite.

  • Am einfachsten sind CNB (Compromissed Navbeacons), da hatte ich vor Jahren schon einen Post eröffnet.

    (Den müsste ich in Bezug auf gemoddete Schiffe überarbeiten. Einen CNB kann man auch mit einem G5 Eagle be-/versuchen....:lol::lol::lol:).

    Wie es mit den Tharg-scouts aussieht und ob sich das lohnt, weiß ich nicht. RES und CZ sind nicht so vorteilhaft, außer vllt. in den unteren Rängen.


    Ich habe einen Artikel über Reddit darüber gelesen. Ich danke Ihnen! Entschuldigen Sie, dass ich einen alten Faden ausgegraben habe. Ich habe lange vor einigen Updates aufgehört, dies zu spielen. Ich habe das Spiel meinem Neffen irgendwie empfohlen, und jetzt versuchen wir, es zusammen zu spielen.

  • Ich habe einen Artikel über Reddit darüber gelesen. Ich danke Ihnen! Entschuldigen Sie, dass ich einen alten Faden ausgegraben habe. Ich habe lange vor einigen Updates aufgehört, dies zu spielen. Ich habe das Spiel meinem Neffen irgendwie empfohlen, und jetzt versuchen wir, es zusammen zu spielen.

    Kollege, kein Ding, jederzeit fragen, hier werden Sie immer geholfen. :lol:

    Im Zweifellsfall unter "kurze Fragen, kurze Antworten" fragen und in nicht mal 10 Minuten kommt eine qualifizierte Antwort :sm32:


    Sicheren Flug

    Kliehm

  • Für so 'ne Frage kann man den Trööt ja ausbuddeln, dafür ist er ja da. Es ändert sich halt manchmal was und unabhängig von CNB oder Käfer-CZ mit Mauradern, ist ein entsprechend gerüstetes Schiff dafür schon wichtig.....:mosh::mrgreen:

  • Wendig macht mehr Spaß. Ich flieg am liebsten im Chieftain gegen die.

    Wegen der Wendigkeit der trotzdem ordentlichen Hülle und vor allem den eng zusammenliegenden Waffen.

    Da kann man locker fixed fliegen jedenfalls zum Teil.


    Hier noch ne Anti Scout Krait mit Türmen und 11.000 HP Rumpf zum Massen Scout schlachten.

    Anti Scout Krait

  • Die Chieftain existiert in meinem Alltag nicht, obwohl ich sie optisch und auch von der Leistung relativ gut fand, trotz ihrer Schild und Hitze Schwächen die man aber mit der Zeit in den Griff bekommt. In der Theorie wäre es mein Lieblingsschiff das mir jede Menge Spaß machen würde, aber dafür müsste ich ohne Sound fliegen.


    Für viele mag das nur ein Schönheitsfehler sein, aber wenn ein Schiff keinen guten Sound hat dämpft das meinen Spielspaß.


    Ich habe eigentlich an jedem Schiff in Elite etwas auszusetzen, egal ob 2015 oder heute aber die Schiffsgröße, Wendigkeit, Optik, Sound und Leistung der Krait MK 2 ist für mich persönlich der beste Kompromiss für Elite Verhältnisse.

  • Welches Schiff würdet ihr gegen die Scouts denn empfehlen? Eher wendig (Krait) oder ein dickes (Cutter)?

    Die Frage ist was Du kannst bzgl. Bewaffnung. Auf keinen Fall was Großes. Die Allianz Schiffe sind toll. Bei genug Skill mit Gauss (Guardian Rails) die lassen einen Scout mit einem 3er Treffer platzen. Ansonsten mit AX Multi Türmen hinterherfliegen. Gauss gibt's bis 2er HP, also möglichst viele davon. Die machen warm also hitzeeffizientes Kraftwerk und ideal sind efficient beam Laser Türme (gern 1er) weil Scouts nicht düppeln. So bleibt man cool für die Gauss Salven. Und so ein Schiff killt auch entspannt größere Interceptors.


    Krait und wenig? Das ist eine Python mit Fighter Hangar. Super Schiff aber wendig? Neeee. Flieg' mal Challenger.

  • Tharg Scouts abballern geht im Grunde auch in einem G5-Eagle....

    Empfehlungen für die Stechmücken? Naja, da kann man eigtl. alles nehmen, was einem gefällt. :sm33:

    Nur sollte man sich beim Ausrüstenim Klaren sein, was man in den Build zur Optimieriung reinstopfen will. ;)

  • Nur sollte man sich beim Ausrüstenim Klaren sein, was man in den Build zur Optimieriung reinstopfen will. ;)

    Ja das ist auch ein kleines Problem, das ist es für mich eben noch nicht. Sind Guardian Waffen effektiver? Okay, dann muss ich die erst freischalten, hab noch nicht alle. Wie ist das mit der Panzerung und den ätzend-status? Wie wird der Schild ausgebaut usw.?
    Das alles ist mir noch nicht ganz klar, ob ich da jetzt in einer Challenger oder Krait hocke ist das kleinste Problem. Eine PvE Krait habe ich schon, werde für dieses Projekt auch gerne mal die Challenger probieren.

  • Ja das ist auch ein kleines Problem, das ist es für mich eben noch nicht. Sind Guardian Waffen effektiver? Okay, dann muss ich die erst freischalten, hab noch nicht alle. Wie ist das mit der Panzerung und den ätzend-status? Wie wird der Schild ausgebaut usw.?
    Das alles ist mir noch nicht ganz klar, ob ich da jetzt in einer Challenger oder Krait hocke ist das kleinste Problem. Eine PvE Krait habe ich schon, werde für dieses Projekt auch gerne mal die Challenger probieren.

    normalerweise macht man ja Panzerung ausgewogen gegen alle Schadensarten, bei den Thargs zählt aber nur der Absolutwert wegen ätzend, wenn Du nen Panzer fliegst (max. Panzerung) sind die Schilde relativ egal, biwave bietet sich da an mit schneller Regeneration, Guardian-Waffen sind eigentlich muss gegen die Thargs, gegen die kleinen Biester reichen die AX-MC's dicke, da brauchst Du nix anderes. Wenn's an die größeren geht, Gauss/Plasma/Frag von den GUardians nach Vorliebe, gegen die Schwärme Flak....

  • Wie ist das mit der Panzerung und den ätzend-status? Wie wird der Schild ausgebaut usw.

    wenn du dir eine fortlaufende Verätzung einfängst, kannst du in einer Kampfpause


    - dein Schiff kurz überhitzen (120C?) um sie weg zu brennen oder

    - eine Dekontaminierungssteuerung verbauen und Drohnen mitnehmen oder

    - in die nächste Station fliegen (Atmosphäre stoppt sie auch)


    Alles andere geht wie schon gesagt gut mit 4 AX-Türmen (die Biester sind echt schnell).


    Ich hatte immer 16 Drohnen dabei. Wenn die alle waren, neigte sich eh die Munition und es war Zeit für eine Stationspause :sm32:


    Sicheren Flug

    Kliehm

  • Ich würde das Schiff nehmen, das Du gerne fliegst und es danach umbauen....;)


    Ich nehme IC und FDL für sowas. Als Bewaffnung Rail und die Schwarmabwehrwaffen. Gaurdianmodule, Panzerung und Schilde werden unabhängig von Resistenzen aufgezogen, nur auf Maximalwert gepimpt. (Also nix mit "Thermalresistent", KWS-Scanner o.ä.:lol::lol::lol:). Ich habe grade keinen Build dafür abgespeichert, Du wirst vllt. noch ein paar gute Vorschläge dafür bekommen, falls Du woanders noch keine gefunden hast. ;)

  • Danke an euch! Hab nun mal ein wenig mit Coriolis gespielt, was haltet ihr hiervon, würde das so passen?

    Hab das ein wenig verändert nur eine Guardian Hull behalten und alle anderen mit normalen getauscht mit Heavy Duty und deep pirating.

    Dadurch hast du fast 1400 Hülle mehr und trotzdem denselben Caustic Widerstand oder sogar 100 Punkte mehr.


    Krait mk2